Brauchen Sie Hilfe?
Wir melden uns gerne um Ihr Anliegen zu besprechen

 
   
 
NEIN DANKE SENDEN
  • E850
    Hüllt Ihr Heim in Wärme
  • E580
    Hüllt Ihr Heim in Wärme
  • E678
    Hüllt Ihr Heim in Wärme
  • E730
    Hüllt Ihr Heim in Wärme
UK USA Austria Germany Switzerland Japan Belgium Canada France Italy

Fallstudie - Ecco Stove in einem Bauernhaus und einer Scheune

Der Ecco Stove® Speicherofen ist eine einzigartige Heizlösung, um das gesamte Haus zu heizen. Die hier beschriebene Fallstudie wurde erfasst, um die Reduktion der Heizkosten in einem Bauernhaus und einer Scheune zu berechnen. Dank des Grundstücks können die Hauseigentümer an Holz gelangen und dadurch die Holzkosten abschaffen. In dieser Fallstudie konnten wir aber auch einen Vergleich mit einer Luftwärmepumpe errechnen. 

 

Der Kunde

Im Oktober 2014 besuchten wir einen zukünftigen Kunden, der uns aufgrund einer Zeitschriftanzeige kontaktiert hatte, auf einem Bauernhaus in Monmouthshire, England. Wir fanden ein atemberaubendes, ein wenig angelegenes Anwesen, geschmiegt an den Hang eines Hügels mit Blick auf die Black Mountains.

Der Kunde wollte einen Holzofen in seine geräumige Wohnküche einbauen und hatte gehört, der Ecco Stove könne viel mehr als diese große Fläche versorgen, ohne den Aufstellraum zu überheizen.


Die Aufgabe

 
Ziel war, von der Wohnküche aus durch den offenen Korridor, das Speisezimmer und, über die Treppe nach oben, mindestens drei der sechs Schlafzimmer zu beheizen. Die zu beheizende Gesamtfläche betrug 240m².

Nach der Hausbesichtigung unseres Gutachters kam der Kunde in unser Geschäft in Studley, England, um unsere Ecco Stove® Ausstellungsmodelle anzusehen und Modell und Farbe für seines Ecco Stoves auszuwählen. Er entschied sich für den ovalen E730 in Anthrazid mit grauen Beschlägen. Daraufhin begann die Installation.

 

Der E730 Ecco Stove® in einem Bauernhaus

 

Die Ausführung

Der Ofen wurde vor Ort innherhalb einer Stunde aufgebaut und der Installateur unserer Kunden (Chris & Rachel), montierte am selben Tag ein doppelwandiges Edelstahlrohr als Schornstein. Der Ecco Stove® wurde entfacht und sanft am Laufen gehalten. Da die darauf folgenden zwei Wochen milde waren, bekamen wir vorerst keine Rückmeldungen über Leistung und Erfolg des E730. Dann schlug das Wetter um und unser Kunde schaffte es, uns jede zwei Tage ein Feedback zu geben.

Unsere Käufer konnten nicht nur die Fläche von 240m², sondern auch den Wintergarten, einen weiteren Flur und die restlichen Schlafzimmer beheizen (insgesamt eine Fläche von 330m²). Der E730 schaffte es, mit dem Ecco Stove® einen Bereich zu heizen, der 37% größer war, als anfangs angenommen.

Chris und Rachel hatten zwei Jahre zuvor Luftwärmepumpen installieren lassen, um ihre Heizkosten zu halbieren (von ca. 3800€ auf ca. 2160€).
Anfangs hatten sie eigentlich nur geplant einen Holzofen für ihre Wohnküche zu kaufen, aber dank der einzigartigen Speicher- und Wärmeabgabeigenschaften des Ecco Stoves haben sie darauf hinaus ihre Heizkosten nochmals von ca. 2160€ auf ca. 1185€ reduzieren können. Nach unseren Erwartungen konnten sie dank der Ersparnisse die Kosten des Ecco Stoves nach 3 Jahren wieder begleichen.
Begeistert von dem Ergebnis, installierten sie daraufhin auch unser größtes Modell, den Ecco Stove E850 in ihrer Werkstatt.

 

Jahr

Heizsystem

Kosten

Ersparnis

Break Even der Ecco Stove® Kosten

2012

Gas-Zentralheizung (Propan)

£3130 (ca. 3800€)

 

2013

Luftwärmpumpe

£1775 (ca. 2160€)

44%

7 Jahre

2014

Ecco Stove ® E730

£976 (ca. 1185€)

Weitere 45%

3 Jahre

 

Die Scheune

In diesem Fall werden die einzigartigen Eigenschaften des E850 deutlich: obwohl wir die heizbare Fläche für dieses Modell bei 280 m² einschätzen, heizt der E850 in dieser Scheune 440 m², die außerdem ein sehr hohes Dach und keine Isolation besitzen. Der einzige Unterschied zwischen der Scheune und einem isolierten Haus wäre, dass in einem Haus der E850 seltener angefeuert werden müsste: die Heizfähigkeiten wären die gleichen.