Brauchen Sie Hilfe?
Wir melden uns gerne um Ihr Anliegen zu besprechen

 
   
 
NEIN DANKE SENDEN
  • E850
    Hüllt Ihr Heim in Wärme
  • E580
    Hüllt Ihr Heim in Wärme
  • E678
    Hüllt Ihr Heim in Wärme
  • E730
    Hüllt Ihr Heim in Wärme
UK USA Austria Germany Switzerland Japan Belgium Canada France Italy

Die Installation des Ecco Stoves® – Schnell und simpel

Speicheröfen unterscheiden sich sehr in der Art ihres Betriebs von tradionellen Holzöfen. Sich zu entscheiden einen Speicherofen einzubauen, bringt häufig, mal ganz von der benötigten Raumfläche abgesehen,  große Ausgaben mit sich, nicht nur an Materialkosten sondern auch an Arbeitskraft um ihn zu bauen.

Ein Grundofen wie ein Kachel- oder Specksteinofen ist aus Ziegel, Ton, Keramik, oder Ähnlichem, fangen meist bei einem Gewicht von 1000kg an und werden innerhalb von einem bis drei Tagen gebaut (manchmal sogar länger).

Die Ecco Stoves® bestehen aus acht bzw. neun Teilen und dank ihrer modularen Entwicklung kann man jeden Ecco Stove® in weniger als seiner Stunde aufbauen (siehe Montagevideo). Der Anschluss an das Abzugsrohr ist der Selbe wie bei einem konventionellen Holzofen. So können die meisten Ecco Stove®-Installationen an einem Tag durchgeführt werden.

Abzugs- und Schornsteinanforderungen

Einer der wichtigsten Faktoren bei dem Installieren eines Ofen ist das Rauchrohr bzw. der Schornstein. Sie können eine fantastischaussehende Installation und einen effzienten Ofen wie den Ecco Stove® haben, doch ohne einen ordentlich funktionierenden Schornstein wird Ihr Ofen trotzdem nicht richtig arbeiten.

 

  

 

Flexible Edelstahlschornsteine – Für Gebäude mit bestehendem Schornstein

Wir empfehlen ein Rauchrohr mit einem Durchmesser von 150mm mit dem Abgasabzug des Ecco Stoves® zu verbinden. Das Rohr rundherum zu isolieren ist meistens eine gute Sache, um den Aufwind im Schornstein zu fördern und Taschen kalter Luft zu reduzieren.

Das Rauchrohr in einer einheitlichen Größe zu halten reduziert außerdem das Risiko von Turbolenzen beim Übergang von den ursprünglichen 150mm Rauchrohrdurchmesser des Ecco Stoves®  auf einen größeren Schornstein. Dies kann den Anfeuerungsprozess verlangsamen und Rauch in den Wohnraum drücken.

Flexible Edelstahlschornsteine verteuern die Montage ein wenig, schaffen aber für den Ofen eine gute Ausgangsbasis auf die er aufbauen kann und erleichtert die Wartung des Schornsteines auf lange Sicht. So kann sich also das Investment rechnen.

 

Doppelschaliges Abgassystem aus Edelstahl – Für Gebäude ohne bestehenden Schornstein

Hat ihr Eigentum keinen bestehenden Schornstein kann ein doppelschaliges Abgassystem aus Edelstahl verwendet werden, entweder durch oder außerhalb Ihres Gebäudes, je nach Präferenz und Beschaffenheit Ihres Hauses. Wie schon genannt, wird mit dem Ecco Stove®  ein Abgasrohr mit einem Innendurchmesser von 150mm benötigt. Diese Rohre können je nach Hersteller auch beispielsweises einen Außendurchmesser von 200mm haben.

Ein doppelschaliges Abgassystem besteht aus zwei Rohren mit meistens ca. 2cm an Isolierung dazwischen, welche als Feuerbarierre agiert. Das gewährleistet, dass die Rohre näher an brennbarem Material innerhalb des Gebäudes geführt werden können und verhindert, dass die Gase zu schnell abkühlen und Rauch durch den Ofen in den Raum gelangt.

Zwar ist ein zweischaliges Abgassystem aus Edelstahl teurer als Flexible Edelstahlrohre aber dennoch günstiger als einen kompletten Schornstein neu zu bauen. Es kann aufgrund seines modularen Design ebenfalls innerhalb eines Tages montiert werden und gewährleistet einen sehr guten Zug dank seiner isolierenden Eigenschaften.

Pumice Chimney lining system – Für Neubauten und Renovierungen

Ein Pumice Chimney Lining System ist ein modulares System, entwickelt um in einen bestehenden Schornstein oder bei einem Neubau verbaut zu werden. Dies ist eine langfristigere Lösung als ein flexibler Edelstahlschornstein, da der Pumice Chimney Liner aus vulkanischem Gestein (Bimsstein) besteht, also langlebiger ist und dank seiner Eigenschaften Wärme länger im Schornstein hält, was die für den Ecco Stove® und jeden anderen Holzofen erforderliche Konvektion fördert. Meistens werden Pumice Lining Systeme rundherum mit einem Material namens Leca isoliert.

Das Pumice Lining System ist wahrscheinlich von den hier genannten Methoden die kostenintensivste aber wohl auch die langlebigste.